SV Welper/NRW

Runde 6 SV Welper 2 : 2 Tura Harksheide
1 Sophie Bork (G) 0 : 1 Luise Diederichs (G)
2 Sarah Hütte 1 : 0 Anna-Lena Schramm
3 Jasmin Marx ½ : ½ Inken Köhler
4 Alina Venjakob ½ : ½ Jonna Fröhlich


Nach dem Sieg in der 5. Runde, kam nun ein Überraschungsteam der DVM an unsere Bretter. Föllig unverständlich für mich, war der große Zeitverbrauch unserer Gegnerinnen. Am 4. Brett verbrauchte die Spielerin aus Welper für 10 (!) Züge eine Stunde an Bedenkzeit und für die weiteren 3 Züge erneut ca 20 Minuten. Auf dem Brett war nicht viel passiert und Jonna war bereits wegen Übelkeit 2x auf dem Klo des Spielsaals, bis dann die Gegnerin bei 7 Minuten Restzeit im 15. Zug Remis anbot. Anna-Lena verlor schnell eine Figur und verlor, Inken hatte schon 2 Mehrbauern und fand im Turmendspiel nicht den Gewinnweg. Luise hatte ein klares Remis auf dem Brett und profitierte von fehlern im Endspiel ihrer Gegnerin, so dass sie unser mannschaftsremis rettete.