Fazit aus 2 Runden:
Obwohl wir als fast klarer Favorit an die Bretter gehen, müssen wir uns die Punkte hart erstreiten. Oft stehen sich unsere Mädels noch selbst im Weg, in dem sie einfache (Schach)- Wege vermeiden und lieber kompliziert spielen.
Heute gibt es noch einige Trainingseinheiten und morgen ist ein neuer Tag, nicht nur für uns.

Ab 15 Uhr spielt TuRa gegen Lingen

18.30 Uhr Jasmin spielt Remis, somit wie in Runde Eins ein hart erkämpter 3:1 Sieg
18.15 Uhr Annika spielt Remis = 2,5:0,5, Jasmin steht aktiver...
17.45 Uhr Annika mit Bauern- und Zeitnachteil, Jasmin sucht noch den Weg.
17.10 Uhr 2:0 durch Luise, Annika überlegt und Jasmin hat keinen Plan
16.45 Uhr Inken bringt uns 1:0 in Führung....ach ja falls jemand hier mit liest?
16.30 Uhr Annika steht positionell besser, Luise und Inken stehen auf Gewinn und Jasmin hat mehr Raum...sieht also ganz gut aus.
16 Uhr       Alle 4 stehen noch ausgeglichen, wobei 1-3 etwas aktiver für uns steht. Inken muss aufpassen, dass sie nicht aufgegabelt wird.
15.30 Uhr die Runde läuft und auf den Brettern steht unsere Vorbereitung.
                   Stefan trinkt Eberhard einen Kaffee vor und Thomas hat sich dem angeschlossen !?

Groß Dölln, 26. bis 30. Dezember 2010

Es kann sein, dass die anderen Ergebniss erst etwas später hier online sind. Ich bekomme ja nicht alles mit.

Paarungsliste der 2. Runde  
PaarN Mannschaft Punkte - Mannschaft Punkte Ergebnis
Brett Teilnehmer Punkte - Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 SV Lingen (2) - TuRa Harksheide (2)  - 
1 Edel,Fenja (½) - Polert,Annika (1) Remis
2 Thole,Ann-Christin (1) - Diederichs,Luise (1) 0 - 1
3 Schlichter,Lisa (0) - Zimmermann,Jasmin (1) Remis
4 Möller,Hannah (1) - Köhler,Inken (0) 0 - 1
 
2 SG Porz (2) - SG Oesede-Georgsmarienhütte (2) 1:3
 
3 SG Burgtonna (2) - SK Freiburg-Zähringen 1887 e (2) 4:0
 
4 SK Langen (2) - SC Diogenes (2) 0,5:3,5
 
5 SV Welper 1922 (1) - SC Bechhofen (2)  3,5:0,5
 
6 Chemnitzer SC Aufbau`95 (0) - SF Heilbronn-Biberach (1)  3,5:0,5
 
7 SV Schott Jena (0) - USG Chemnitz (0) 1 - 2
 
8 SV Muldental Wilkau-Haßlau (0) - SC Uttenreuth (0) 3 : 0
 
9 SF Paderborn 2000 (0) - SAV Torgelow (0) 1:2
 
10 SV 1932 Homburg-Erbach (0) - spielfrei (0) 4 - 0