Unser TuRa- DVM- Team 2010

WIR SIND DABEI!



Jasmin 13/1560                        Jana  13/1252                     Anna Lena 12/1036      Luise 13/1670                   Annika  14/1760                        Inken 9 / 1130                       
5x DVM                                        4x DVM                                 3x DVM                           2x DVM                                5x DVM                                        2x DVM
                                                      leider 2010 nicht dabei


DVM 2006  Burg- Stargard   8.Platz        DVM 2007  Stuttgart     9. Platz            DVM 2008  Ditrichshütte 14. Platz   DVM 2009 Neumünster  VIZE- Meister



Jana, Henrike Ann- Christin, Jasmin,  Manni, Henrike, Cynthia, Annika              Anna-Lena, Alina, Jana, Jasmin,    Jasmin, Luise, Jana, Annika, Inken
Cynthia,
Annika (v.l.)                                 Jasmin, Maraike, Jana                              Maraike (v.l.)                                         Anna-Lena


Im Jahr 2005 begann unser Verein mit dem Aufbau eines U 14w- Teams. Obwohl wir in diesem Jahr schon hätten starten können, verzichteten wir auf eine Teilnahme, da unser Team damals noch zu jung gewesen wäre.
2006 waren wir nicht nur ein Jahr weiter, sondern es gelang uns Cynthia F. vom Elmshorner SC als Führungsspielerin unseres Teams zu gewinnen. Drei der 5 Spielerinnen waren unter 10 Jahre und konnten dennoch mit einem guten Mittelfeldplatz überzeugen. Im folgenden Jahr wurde das Training für die Mädchen bei TuRa weiter voran gebracht und unsere Spielerinnen konnten sich gut weiter entwickeln. Wichtig für 2007 war der Fakt, dass unser Team zusammen blieb und obwohl wir auch diesmal eins der jüngsten Mannschaften waren, konnten wir erneut einen guten Platz erobern. Die Teilnahmen bei Deutschen Endrunden diente auch als Vorbild für die vielen jungen Mädchen die begonnen haben innerhalb unseres Vereinstrainings Schach zu lernen. Zudem gelang es auch innerhalb der U 12 erstmals die DVM zu erreichen. 2008 hatten wir uns somit entschieden Annika bei der U 12 zu melden und jungen Spielerinnen eine Deutsche zu schenken. Alina (8) und Anna-Lena (10) rückten ins Team und zusammen mit Maraike, Jana und Jasmin kämpften sie um ein gutes Endergebnis. Vorallem Jasmin profitierte von dieser Meisterschaft und mir ist noch gut in Erinnerung, dass sie am liebsten 4 Stunden "Vorbereitung" mit mir gemacht hätte.
Mit der Bewerbung als Ausrichter für 2009 war auch verbunden , mit einem spielstarken Team SH optimal zu vertreten. Dabei half uns auch die Neuregelung des Gastspielrechtes auf nationaler Ebene. Mit Luise fand eine Spielerin zu uns, die in ihrem Bundesland Niedersachsen zu den besten U 14w Spielerinnen gehörte und gehört. Da auch Annika, Jana und Jasmin weiter an Spielstärke gewonnen hatten, waren unsere Hoffnungen auf einen schönen Tabellenplatz nicht unbegründet. Am Ende wurde es die VIZE- Meisterschaft und nicht ganz nebenbei eine TOP- Ausrichtung der DVM in Neumünster.
2010 liegt die DVM noch vor uns! Wir werden auch in der Schorfheide SH und TuRa gut vertreten und mal schaun was am Ende dabei heraus springt.