2017 ... Unser 14. DVM- Jahr !


                                                    

DVM- WEB Portal der Deutschen Schachjugend

30.12.2017 Letzte Runde in Düsseldorf und Neumünster

TuRa Mädchen werden VIZE- MEISTERINNEN der U 20w in Düsseldorf! GLÜCKWUNSCH VON UNS ALLEN!

                                                                    


Unsere U 20w hat mindestens die Bronzmedaille sicher. Im Spiel gegen Karlsruhe steht es 2,5:0,5 und das letzte Match beim Wettkampf SG Leipzig gegen USG Chemnitz entscheidet darüber, ob aus Bronze noch Silber wird. derzeit sieht es eher nach Remis aus, was uns freuen würde.

............................

Für unsere großen Mädels geht es heute um Bronze. Bei einem Sieg gegen Karlsruhe wäre diese Medaille bei uns und es wäre nach dem nicht immer optimal laufenden Turnier ein kleiner versöhnlicher Abschluß. Drücken wir unserer U 20w also ganz fest die Daumen!

In Neumünster hat es schon eine Entscheidung gegeben und die SG Solingen wurde gestern Deutscher Meister. Mehr hier

29.12.2017 Teil II

Aus Düsseldorf ist die nächste Überraschung bei der U 20w passiert und Lingen schafft gegen Stetten ein 2:2!! Nun muss man da doch noch um den Titel bangen? Leider können wir dies nicht ausnutzen, da wir ja "Opfer 1" der Lingener Festtage waren ;). Gegen Leegebruch deudet sich ein 4:0 an... mal schaun ob es so wird.
....................................
In Düsseldorf geht es in Runde 6 gegen Leegebruch. 2016 war dieses Match unser Streichwert nach 5 Stunden, diesmal kann es ein ganz wichtiger Wettkampf werden um in die Spur zurück zu finden. Natürlich hoffen wir auf einen Sieg und drücken hierfür die Daumen!


Hier erste Fotos von der U 10- Siegerehrung

Unsere Mädels haben gegen Lingen verloren und sind bis auf Platz 4 zurück gerutscht. Das ist schon ein bisschen bitter, aber noch ist nix verloren. " Teamsiege und wir können noch um eine Medaillie kämpfen.

Unsere U 10 ist fertig und kommt mit einem guten Ergebnis nach Hause

1 Philipp Ziming Guo
2007 1236
 0  1  1  ½  1  1  1
2 Nhat-Minh Duong
2007 1102
 0  1  1  0  ½  0  1
3 Jacob Tingshen Guo
2009 1081
 1  1  1  ½  0  1  1
4 Alexander Meiber
2007 600
 0    1    0    + 2
5 Felix Westedt
2010 600
   1    0    1   2
Platz 25 ist in etwas das, was wir erhofft hatten. Sobald ich Fotos von der Siegerehrung habe, könnt Ihr sie hier einsehen.

29.12.2017 Tag 3 der DVMs an dem sich die U 10 entscheidet.

In Düsseldorf bahnt sich eine weitere Überraschung an, die uns jedoch nicht gefallen kann. Im Match gegen Lingen steht es 1,5:1,5 und unser Brett 1 steht eher auf Verlust.

Besser haben es unsere U 10er gemacht. Im letzten Spiel gewannen sie mit 4:0 und dürften in der Tabelle mit 8:6 im oberen Mittelfeld eingekommen sein.

.................................

Jasmin teilt die Punkte zum 1,5:0,5 gegen Lingen. Unsere U 10 ist bereit für das letzte "Gefecht"

...............................

Unsere U 20w ist mit 1:0 in Führung gegangen. Inken zeigte sich gut erholt und erspielte sich den 3. Punkt aus 4

Unsere U 10 darf gegen Rochade Lüneburg das Match bestreiten. Zugleich geht es im "Ersatzspielerturnier" für Felix+Alex um Platz 1

...............................

Unsere Jungs konnten in Magdeburg die 6. Runde mit 3:1 gewinnen und dütften nun wieder in der Tabelle einige Plätze nach oben klettern. Ein Teamsieg in der letzten Runde und es winkt eine ordentliche Mittelfeldplatzierung.

Der Verlauf des Mädchen- Wettkampfes der U 20 gegen Lingen ist noch etwas im "Dunkeln" für mich. Hier hoffe ich alsbald auf Infos von unserem Betreuer vor Ort.

.................................

Noch 2x müssen unsere U 10er an die Bretter und seit 8 Uhr läuft die 6. Runde in Magedeburg. Unsere Mädchen müssen da noch eine Runde mehr spielen, was ihnen natürlich die Chance gibt auch noch mehr Punkte an den 1,5 Tagen zu erobern.

Die U 14w findet Ihr hier etwas ausführlicher und die U 20w wird auf der DSJ- WEB "versorgt"

28.12.2017 Tag 2 der DVMs

Unsere U 20w führt 3:0, hat also schon gewonnen. Als letzte Spielerin kämpfte Inken an 2 um den Partiesieg, was ihr jedoch leider nicht gelang. Morgen geht es in der 5. Runde gegen Lingen. Überraschend sicher das 2:2 der SG Leipzig gegen Stetten.

...................

Da waren sich wohl unsere U 10er zu sicher, dass sie gegen ein vermeintlich schwächeres Team gewinnen würden. Nix wurde daraus und so spielt unsere U 10 derzeit Achterbahn. Runde 3 am Tisch 5 und Runde 6 wohl am Tisch 30 oder so. Allerdings ist das Feld sehr Dicht beieinander und so können 2 Teamsiege schon wieder die Position erheblich verbessern.

..................

Leider ging der Kampf gegen Stetten für unsere U 20w verloren. Mit 1:3 mussten wir die Segel streichen und lediglich Inken konnte ihre Partie gewinnen. Laut unserem Trainer kam der Einbruch mit der Zeitnotphase. Nun spielt man gegen Endingen und sinnt auf Wiedergutmachung.

Unsere kleinen Jungs spielten am Tisch 5 gegen Wilkau und verloren 1:3. 2x Remis eroberten Phillip und Jacob.

.....................

Für unsere großen Mädchen kann es heute in der 3. Runde schon um den Titel gehen. Im Spiel gegen Stetten wird sich zeigen ob unser Team den großen Favorit ärgern und bezwingen kann. Richtig traurig ist dabei jedoch, dass dieses Match nicht Live übertragen wird. Bei einem Rundenturnier kam es ja nicht überraschend, dass die Beiden in Runde 3 aufeinander treffen und man hätte hier etwas flexibler heran gehen können.

Auch unsere U 14w spielt gegen ein Stetten und zwar Vaterstetten. Dabei hoffen unsere Mädchen auf einen Matchsieg.

Unsere U 10er konnten auch die 3. Runde mit 4:0 gewinnen.

27.12.2017 Teil II vom Tag

Unsere U 20w führt gegen die SG Leipzig und in der verbleibenden Partie hat Jasmin einen Turm mehr. Sollte also ein 3:1

Unsere U 10er hatten das erste Match gegen den HSK I mit 1:3 verloren und konnten in Runde 2 glatt mit 4:0 siegreich bleiben. Und unsere U 14w?

27.12.2017 DVM U 10 und unsere Mädels

Für unsere "kleinen Jungs" beginnt heute die U 10 Meisterschaft. Alle 5 sind mit ihrem Trainer und Eltern gut in Magdeburg angekommen.

Unsere großen Mädels haben, wie auch die U 14w schon eine Runde geschafft und konnten mit 3,5:0,5 gewinnen. Das entscheidente Match wird am Mittwoch ausgespielt in Runde 3 gegen Stetten. Vorher muss jedoch erstmal die SG Leipzig bezwungen werden, die einen sehr gefährlichen Kader aufgestellt haben.



Die U 14w könnt Ihr hier mit verfolgen

26.12.2017 Anreisetag und ein Gruß von Fabian Winker (SJSH)

 












Moin,

ich darf euch alle herzlich willkommen heißen im nördlichsten Bundesland. Bevor ich in irgendwelche Schwierigkeiten bezüglich der Ansprache komme, habe ich mich einfach mal für das norddeutsche Moin entschieden.

Vor 8 Jahren fanden die letzten Deutschen Vereinsmeisterschaften in Schleswig-Holstein statt. Seit dem hat sich viel verändert, aber der Austragungsort bleibt der gleiche. Ausgerichtet wird diese wunderbare Meisterschaft in Neumünster von TuRa Harksheide. Eberhard Schabel ist im Mädchenschach bekannt und seine Arbeit herausragend. Wir haben also einen super Ausrichter in einem schönen Bundesland hoch im Norden. Da kann dann ja nichts mehr schiefgehen.

In diesem Sinne wünsche ich allen anreisenden Vereinen eine schöne Meisterschaft, gute und faire Partien und natürlich viele neue Kontakte in ganz Deutschland.

Viele Grüße

Fabian Winker

1.Vorsitzender Schachjugend Schleswig-Holstein



24.12.2017 ein kleines Gedicht

Hund und Katzen sind verschwunden,  F
die Familie singt unumwunden,              R
ihre Lieder jedes Jahr,                             O
wie es zur Weihnacht immer war            H
Und ist der letzte Ton verklungen,         E
wird sofort erneut gesungen,                 S

Halleluja, schallt es laut,                                        F
wenn Oma den Takt auf den Tisch dazu haut.     E
Fröhliche Weihnacht sieht anders aus,                S
und wie ist es in Eurem Haus?                              T

             

23.12.2017 TV- Bericht auf noa4

X

22.12.2017 DVM U 14w - Infos beim Eintreffen in Neumünster

Auf unserer U 14w- Infoseite gibt es einige Details zur DJH Neumünster

20.12.2017 DVM- Abschlußtraining unserer DREI

Am 16.12.2017 trafen sich in der MENSA des Gym Coppernicus unsere Mädchen und Jungs, die zwischen den Feirtegen unseren Verein bei einer DVM vertreten möchten. Zusammen mit ihren Trainern wurden nochmal Dinge besprochen, die dann während der Turniere sicher helfen können Punkte zu erobern... sofern man sich dann auch daran erinnert.

TuRa SCHACH ist in unserem Bundesland der Verein, der bisher die meisten Medaillien erobern konnten. Seit 2009 gab es nur ein Jahr (2011) wo wir keinen Treppchenplatz feiern konnten

2009 U 14w VIZE

2010 U 14w Meisterinnen

2012 U 14w Bronze

2013 U 20w Bronze

2014 U 14w VIZE

2015 U 14 VIZE, U 20w Meisterinnen

2016 U 20w VIZE

2017 fahren unsere großen Mädchen mit guten Chancen nach Düsseldorf und wollen erneut einen Platz zwischen 1 - 3 erreichen. Ob das klappt werden wir am 30.12.2017 wissen. Ihnen und unseren anderen beiden Teams drücken wir natürlich ganz fest die Daumen!




14.12.2017 DVM U 20w

Auf der DSJ- WEB scheint es in Richtung Rundenturnier zu gehen. 8 Vereine wollen sich in Düsseldorf treffen um die Meisterkrone auszuspielen. TuRa ist offiziell dabei und wie 2015 und 2016 wird Wolfgang Krüger als Trainer vor Ort sein.

8 Mannschaften ist eine weniger als 2016 und viele weniger im Vergleich zu früheren Jahren. Nicht dabei ist der amtierende Meister aus Lehrte. Vermutet hatte ich auch den Start von BS Paderborn, Grimma, Wilkau-Haßlau, ev. auch Lübeck ...

Auch für die U 20w möchte ich mal etwas in die Historie gehen und die bisherigen Meistervereine seit 1991 vorstellen:

  1. SC Bessenbach
    VdS Buna Halle
    VdS Buna Halle I
    SC Leipzig-Gohlis
    USV Halle
    EV Empor Erfurt
    SpVgg Leipzig
    TSG Waltershausen
    SF Brackel 30
    SF Brackel
    Brackel
    SV Glück auf Rüdersdorf
    SV Glück auf Rüdersdorf
    SC Leipzig Gohlis
    SC Leipzig Gohlis
    SV Wolfbusch
    SG G-W Dresden
    SV Stuttgart-Wolfbusch
    SV Stuttgart-Wolfbusch
    SV Stuttgart-Wolfbusch
    TSV Schott Mainz

    TSV Schott Mainz

    SK Lehrte

    TuRa Harksheide

    SK Lehrte

09.12.2017 Treff der Deutschen Meister- Vereine

Bei der U 14w in Neumünster werden im Teilnehmerfeld auch 6 Vereine an den Start gehen, die bereits zu deutschen Meisterehren in der U 14w gekommen sind. Seit 1999 wird die Meisterschaft in dieser AK ausgespielt und zu ersten Meisterehren kam der Vorgänger der SG Leipzig, der SC Leipzig- Gohlis

Link zu 1999

Nr      MNr Mannschaft                 TWZ   Land

  1       1. SC Leipzig-Gohlis         1227    SAC
  2       2. SV Wolfbusch              1189    WÜR
  3       3. Dresdner SC               1079    SAC
  4       4. Muldental Wilkau-Haßlau   1058    SAC
  5       5. SG Porz                   1027    NRW
  6       6. SV Chemie Guben           1013    BRA
  7       7. TSG Wittenberg             857    S-A
  8       8. TSV Allersberg             829    BAY
  9       9. Borussia Höchsten          779    NRW
 10      10. SK Meppen                  755    NDS
 11      11. SV Osnabrück               747    NDS
 12      12. SV Glückauf Rüdersdorf     692    BRA
 13      13. TV Großostheim             667    BAY
 14      14. SF St. Johannes Spelle     654    NDS
 15      15. SG Oesede                  496    NDS
 16      16. SG Jasmund                 258    MVP


Bis dahin wurde die Meisterschaft als U 15w ausgespielt und hier wird sich vielleicht die SAV Torgelow gern daran erinnern, wie es dazumal war, als man 1998 Meister wurde.  Link zur Historien- WEB von Herrn Hund


06.12.2017 Einen schönen Nikolaustag für Euch

                                                                   

01.12.2017 NOCH 26 Tage bis zum Start der DVMs

Nicht nur bei uns laufen die Vorbereitungen auf die verschiedenen Endrunden zwischen den Feiertagen. So werden wir zBsp. am 16.12. ein kleines Abschlußtraining abhalten. Zu diesem Termin gibt es die abschließenden Infos und die DVM- Shirts.



28.11.2017 Was wird aus der U 20w?

Am WE lief die Frist der Anmeldung für die U 20w ab. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich 7 Teams angemeldet und die DSJ kündigte an, dass sie nochmal etwas versuchen würden um die U 20w zu bewerben. Allerdings war aus unserer Sicht unklar ob es eine Fristverlängerung geben wird. Um unseren möglichen Startplatz zu sichern, haben wir uns vorab angemeldet. Bei der Aufnahme eine neunten Teams sind wir wohl wieder raus, wobei wir dies jedoch dann intern besprechen werden.

Alles zu unserem Team wird von unserem Trainer/Betreuer vor Ort (Wolgang) organisiert, so auch die Aufstellung in Düsseldorf, sofern wir dann auch dabei sind (wonach es derzeit aussieht).

25.11.2017 Wir stellen vor:

Unser U 10 Team für Magdeburg


24.11.2017 Wir stellen vor:

Unser neues U 14w- Team



18.11.2017 DVMs Aktuell

U 10: Magdeburg freut sich auf ca 70 Vereinsteams und TuRa ist mit einem Quintett dabei. Demnächst stellen wir unsere Helden hier vor.

U 14w: Neumünster ist bereit für die 20 qualifizierten Mädchen- Teams. Unser Quintett wird hier demnächst vorgestellt.

U 20w: Viel Bewegung bei dem Stand der Anmeldungen ist nicht erkennbar. 5 Teams wollen und wir warten was sich entwickelt.

13.11.2017 DVM U 14w

19 von 20 Vereinen haben für Neumünster gemeldet. Einzig der Vertreter aus Thüringen ist bisher noch offen. Natürlich hoffen wir auf eine gerade Teilnehmerzahl um dem Team "Spielfrei" die Anreise zu ersparen.

12.11.2017 DVM U 20w

Bisher haben sich 5 Teams angemeldet und wahrscheinlich wird es demnächst eine Reaktion Seitens der DSJ geben. Ich gehe davon aus, dass es eine Fristverlängerung geben wird.

Bisherige Anmeldungen:


SK Endingen BAD

Karlsruher SF BAD

Spvgg 1946 e.V. Stetten BAY

Leegebrucher SF BRA

SV Lingen NDS
Zusammen mit unseren Spielerinnen haben wir besprochen, dass wir bei einer TN- Zahl ab 10 eine Anmeldung unseres Teams prüfen. Vermeiden möchten wir eine ähnliche Turnier- Modus- Lotterie wie 2016. (siehe Bericht aus 2016) Eventuell für Manche eine nicht nachvollziehbare Entscheidung.

08.11.2017 Zwei Tage vor Meldeschluß

Unser Verein haben die Anmeldungen für die U 10 und U 14w abgegeben und die "Reuegelder" an die DSJ überwiesen. Bei der U 20w beobachten wir den Anmeldestand. Bisher haben 3 Vereine für Düsseldorf gemeldet. Wahrscheinlich kommen noch Paderborn und Lehrte dazu.

30.10.2017 DVMs Aktuell

Nach dem Ende der Oktoberferien vergeht die Zeit zumeist sehr schnell und wir haben DVM- Zeit. Für unsere (bisherigen) beiden Teams die wir zur DVM schicken möchten, haben wir unsere Spielerinnen und Spieler angeschrieben und sobald wir unsere "Stamm- Vierer" gefunden haben, werden wir hier unsere Helden vorstellen.

Natürlich würden wir auch eine U 20w prüfen wollen, allerdings gibt es da noch keine Infos und vor allem keine Anmeldungen. Nach unseren Erfahrungen aus 2016 möchten wir erst schaun wieviel Teams zusammen kommen.

26.10.2017 Ausschreibungen der U 10 und U 14w sind online

Während die Ausschreibung der U 10 bereits paar Tage online ist und sich schon fast 50 Teams angemeldet haben, wurde heute Abend auch die U 14w veröffentlicht. TuRa Schach wird bei der U 10  und natürlich auch bei der U 14w dabei sein.

Die U 14w wird von uns ausgerichtet und hier kann eingesehen werden, welche wichtigen organisatorischen Hinweise es gibt.

20.10.2017 Neue Infos zu unseren DVM- Teilnahmen

Auf unserer WEB füllen sich Teilbereiche mit Berichten und Infos zur DVM U 14w. So gibt es eine kleine Historie zu unseren bisherigen 9 U 14w- Teilnahmen. Ausschreibungen gibt es noch nicht, allerdings kann man sich zur U 14w schon etwas grob informieren, was da so auf Euch zu kommen kann. Bei der Teilnehmerliste fehlen noch die Vertreter aus Sachsen. Gerechnet wird mit Bannewitz und SG Leipzig.

TuRa SCHACH wird weiterhin bei der U 10 dabei sein und sobald es möglich ist, werden wir uns online anmelden. Mit unseren Kindern wird unser Trainer IM Alexander Bodnar mit nach Magdeburg fahren.

Ob wir auch ein Team zur DVM U 20w schicken, hängt von den Rahmenbedingungen des Turnierablaufes ab. Einem ähnlichen Modus wie bei der DVM U 20w in Borken werden wir uns nicht stellen. Es bleibt also abzuwarten, wieviel Teams sich hier anmelden.

12.05.2017 Unser Werbe- Video für die DVM U 14w in Neumünster                 

X  

02.03.2017 Weitere Ausrichter benannt

Neben TuRa wurden von der DSJ auch die weiteren Ausrichter bestimmt (auser U 16).

  • Die U 10 ist in Magdeburg
  • U 12 ist auch in Magdeburg
  • U 14w in Neumünster/TuRa
  • U 14 Aurich
  • U 16 noch offen
  • U 20/20w Düsseldorf

06.02.2017 TuRa richtet die DVM U 14w aus

Noch im alten Jahr hatten wir an die DSJ eine Bewerbung geschickt und uns gern die Ausrichtung der U 14w gewünscht. Seit 05.02. ist es nun Fakt und wir haben nach 2004 (U 20w) und 2009 (U 14w) zum 3x den Zuschlag bekommen. Natürlich ist das für uns eine große Ehre und zugleich auch eine Chance unseren Verein, der viel für das Mädchenschach getan hat, zu präsentieren. Gespielt wird wie 2009 in der DJH Kiek In in Neumünster, sprich im Herzen Schleswig- Holsteins.

Für unsere Mädchen wird es eine Meisterschaft werden, wo soie viel lernen können und vielleicht gelingt ja die eine oder andere Überraschung. Auf jeden Fall werden wir nun sehr intensiv unsere Teamvorbereitung voran bringen.

Hier unsere Bewerbung

10.01.2017 Rückblick unserer U 20 Mädchen auf die DVM 2016

Mit einem kleinen Bericht schildern unsere Spielerinnen die Erlebnisse in Borken 2016 (DVM)

07.01.2017 Ein neues Jahr, ein neuer Anlauf

13 Jahre in Folge waren Teams des TuRa SCHACH bei einer Deutschen- VM und konnten uns dabei sehr erfreuliche Ergebnisse erspielen. In diesem Jahr möchten wir natürlich unsere schöne Serie fortsetzen und werden versuchen mit Mannschaften an den DVMs

U 10, U 14w, U 16 und U 20w

zum Jahresende teilzunehmen. Voraussetzung ist natürlich die Qualifikation und die Bereitschaft unserer SpielerInnen mit zuspielen.

Für die DVM U 14w haben wir uns zudem als Ausrichter beworben. Eventuell haben wir das Wohlwollen der Entscheidungsträger der DSJ auf unserer Seite und wir können zum 3x (nach 2004 und 2009) Spielerinnen aus Deutschland zu uns einladen!

Auf unserer WEB finden sich weitere Presseberichte zur DVM 2016